Schlössligeischt

Wir wünschen viel Spass beim Lesen.

Download:
Schloessligeischt 2021.pdf 16'828 KB

Die Fasnacht 2021 ist abgesagt, dem Humor und der Freude an der 5. Jahreszeit kann aber nicht so leicht der Garaus gemacht werden. Wir, die Littauer Mättli-Zunft begegnen dem Coronavirus mit einer Spezialausgabe unserer Fasnachtszeitung „Schlössligeischt“.

Der „Schlössligeischt“, die hauseigene Fasnachtszeitung, durfte auf keinen Fall dem bösen Virus geopfert werden. Beim Erfragen und Herausfinden der knackigen Geschichten aus dem Littauer Dorfleben im abgelaufenen Jahr stellte sich aber rasch heraus, was das wahre Problem im Coronajahr 2020 war: „Es passierte nicht viel, weil niemand aus dem Hause ging. Und weil niemand unterwegs war, erfuhr auch kaum einer, was überhaupt geschehen war“, beklagte sich einer der kreativen Köpfe im Produktionsteam des Schlössligeischtes.

Und trotzdem wurde es geschafft, das 16-seitige Produkt erschien pünktlich und wurde in diesen Tagen in einer Auflage von 10‘000 Exemplaren an alle Haushalte in den Stadtteilen Littau und Reussbühl gratis verteilt. Zusätzlich erhältlich ist der Schlössligeischt kostenlos an den Kioskstellen in den beiden Stadtteilen.

Die Produktion des abwechslungsreichen Werkes war nur dank vielen treuen Inserenten möglich, welche trotz schwierigen Zeiten die Mättli-Zunft finanziell unterstützen und mit ihrem Inserat und ihrem Weitblick Mut machen, nach vorne zu schauen. Ganz speziell ist, wer anstelle des neuen Zunftmeisters die Frontseite ziert: Natürlich das vereinsamte „Vreneli“ mit Mättli-Zunft-Schutzmaske, das sehnsüchtig auf seinen neuen Besitzer wartet. 

(René Baumann)


Die Fasnachtszeitung der Mättli-Zunft Littau

 
Die vielen positiven Reaktionen auf unsere letztjährige Ausgabe des Schlössli-Geischtes haben uns sehr gefreut. Wir werden uns auch für die nächste Ausgabe bemühen, Sie nicht zu enttäuschen.

Dank unseren treuen Inserenten ist es uns Jahr für Jahr möglich, Ihnen unsere Fasnachtszeitung zu schenken. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie unsere Inserenten auch während dem Jahr berücksichtigen würden, Mit Ihrem Beitrag unterstützenn Sie grosszügig die Littauer Fasnacht.

Auch in Zukunft möchten wir unsere Zeitung fasnächtlich und humorvoll gestalten. Damit wir das können, sind wir auf Ihre Beiträge angewiesen. Unter dem Jahr passieren im Familien- und Freundeskreis oder im Verein viele Fauxpas. Schreiben Sie uns die lustigsten "Ausrutscher"!

Selbstverständlich nehmen wir auch Kritiken und Anregungen gerne entgegen, denn Ihre Meinung interessiert uns.
 

Deine Geschichte:

oder per Formular: